Kopfbereich
Contact information
Eine Frau mit Schutzbrille und Schutzhandschuhen arbeitet an einer Werkbank.

Versicherungen

Eine Unternehmensgründung birgt Risiken, die je nach Branche variieren können. Du musst Dich nicht nur um Deine eigene und die Versorgung Deiner Mitarbeiter kümmern, sondern Dich auch gegen Schäden im Betrieb oder gegenüber Dritten absichern.

Identifiziere Risikofaktoren und informiere Dich über Kosten und Bedingungen, indem Du die Hilfe externer Berater (Versicherungsmakler, Verbraucherzentralen) in Anspruch nimmst. Kümmere Dich auf jeden Fall frühzeitig um Versicherungsschutz.

Einige private und betriebliche Versicherungen gelten als Pflicht und sollten unbedingt abgeschlossen werden.

Wichtige Versicherungen für Selbstständige

  • Eine Frau schnäuzt sich die Nase in ein Taschentuch.

    Krankenversicherung

    Die Krankenversicherung ist in Deutschland Pflicht. Selbstständige können entscheiden, ob sie sich privat versichern oder freiwillig gesetzlich versichert bleiben.

  • Eine junge Frau beugt sich über einen Schreibtisch mit Zeichnungen und Skizzen.

    Rentenversicherung

    Für bestimmte Berufsgruppen ist die Mitgliedschaft in der gesetzlichen Renten­versicherung Pflicht, für alle anderen freiwillig möglich. Selbständige Künstler und Publizisten sind über die Künstler­sozialkasse (KSK) renten-, kranken- und pflegeversichert.

  • Ein junger Mann mit Gipsbein liegt auf dem Sofa und schaut auf sein Smartphone.

    Berufsunfähigkeit

    Die Berufsunfähigkeits­versicherung sichert die Existenz von Gründerinnen und Gründern für den Fall ab, dass sie durch Krankheit oder einen Unfall ihrer Beschäftigung nur noch eingeschränkt oder überhaupt nicht mehr nachgehen können.

  • Eine Gruppe junger Leute sitzt zusammen und grübelt über einem Blatt Papier.

    Betriebshaftpflicht

    Eine Betriebshaftpflicht­versicherung ist unabdingbar, um sich vor möglichen Schadenersatz­ansprüchen Dritter (Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten oder Besucher) zu schützen, wenn durch das Unternehmen Schäden verursacht wurden.

Folgende Versicherungen sind nicht in jedem Fall zwingend notwendig, aber empfehlenswert:

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere betriebliche Versicherungen, z. B. Einbruchdiebstahl-, Elektronik-, Maschinen-, Produkthaftpflicht- oder Feuerversicherung. Du solltest sorgfältig prüfen, welche dieser Versicherungen für Dein Unternehmen sinnvoll sind.