Kopfzeile
Kontaktinformationen
Pokale für den Gründerpreis NRW stehen auf Sockeln.

Jury

Sie lässt sich für Dein Unternehmen begeistern: Eine achtköpfige Jury unter Vorsitz von Prof. Dr. Christine Volkmann, Inhaberin des Lehrstuhls für Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung an der Bergischen Universität Wuppertal, sichtet alle Einreichungen, ernennt zehn Nominierte und bestimmt die Preisträgerinnen und Preisträger des GRÜNDERPREIS NRW 2020.

Zu ihren Kriterien gehören unter anderem

  • der unternehmerische Erfolg
  • die Anzahl der geschaffenen Arbeitsplätze
  • die Kreativität der Geschäftsidee
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • die Übernahme ökologischer Verantwortung und sozialen Engagements

Mitglieder

Prof. Dr. Christine K. Volkmann

Christine K. Volkmann

Bergische Universität Wuppertal

Lehrstuhlinhaberin des UNESCO-Lehrstuhls für Entrepreneurship und Interkulturelles Management

Lehrstuhlleitung am Lehrstuhl für Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung

Vorstandsvorsitzende des Jackstädtzentrums für Unternehmertums- und Innovationsforschung

Bild © Özlem Eryigit

NRW verfügt weltweit über einzigartige Gründungspotenziale. Diese zu schöpfen und damit einen elementaren Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft zu leisten: Das ist die zentrale Intention des Gründerpreises NRW. Wir freuen uns auf innovative Gründungen auch in diesem Jahr.

- Prof. Dr. Christine K. Volkmann

Daniel Bartel

Daniel Bartel

Gärtner guter Ideen, Social Entrepreneur & Innovations-Nerd bei MAK3it GmbH

Regionalsprecher Düsseldorf für den Bundesverband Deutsche Startups (BVDS e.V.)

NRW-Landesvertreter für den Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland (SEND e.V.

Vorstandsmitglied NRWalley e.V.

Bild © Daniel Bartel

Der Gründerpeis NRW stärkt mutige Gründerinnen und Gründer! Diese Pioniere erzeugen Innovationen und Arbeitsplätze der Zukunft. Als Juror fokussiere ich mich vor allem auf nachhaltige und verantwortungsvolle Geschäftsmodelle.

- Daniel Bartel

Claudia Brendt

Claudia Brendt

Direktorin Förderberatung Rheinland der NRW.BANK

Bild © Lokomotiv

Viele junge Unternehmen sind aktuell stark von der Corona-Pandemie betroffen. Gerade in dieser schwierigen wirtschaftlichen Situation suchen wir für den GRÜNDERPREIS NRW 2020 Unternehmerinnen und Unternehmer, die mit kreativen Geschäftsideen, Mut, Digitalisierung und Innovation einen Weg aus der Corona-Krise gefunden haben. Bitte bewerben Sie sich!

 

- Claudia Brendt

André Berude

André Berude

Fachbereichsleiter Existenzgründung, Unternehmensförderung und Steuern

Fachpolitischer Sprecher für Existenzgründung und Unternehmensförderung der IHKs in NRW

Bild © Fotografie Anneser

Erfolgreiche Gründerinnen und Gründer stecken voller Ideenreichtum, Innovationskraft und Ausdauer. Gerade in schwierigen Zeiten brauchen sie Anerkennung für ihre herausragende Leistung. Der GRÜNDERPREIS NRW 2020 ehrt den Mut junger Unternehmen, der der ganzen Wirtschaft des Landes als Vorbild dient.

- André Berude

Kristina Pelz

Kristina Pelz

Abteilungsleiterin der kfm. Unternehmensberatung der Handwerkskammer Düsseldorf

Bild © Freistil Fotografie

Nachfolgerinnen und Nachfolger verschaffen etablierten Unternehmen eine Zukunftsperspektive. Sie beweisen so Mut und bringen frische Ideen ein – ähnlich wie bei einer Neugründung. Deshalb ist es konsequent, dass auch erfolgreiche Nachfolgen beim GRÜNDERPREIS NRW 2020 eine Chance auf den Gewinn haben.

- Kristina Pelz

Dr. Meike Rabanus

Dr. Meike Rabanus

Referatsleiterin Gründungen, STARTERCENTER NRW

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Bild © Dr. Meike Rabanus

Der GRÜNDERPREIS NRW zählt zu den bundesweit höchst dotierten Wettbewerben. Für Gründerinnen und Gründer bietet er zudem eine tolle Bühne und zeigt, wie vielfältig und lebendig die Gründerszene in Nordrhein-Westfalen ist.

- Dr. Meike Rabanus

Jochen Schröder

Jochen Schröder

Geschäftsführer der GWS

Vorstandsmitglied im Verband der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaften in NRW

Bild © Jochen Schröder

Unternehmensgründer sind interessante Persönlichkeiten. Es ist eine Mentalitätsfrage, nämlich der unbedingte Wille zu Selbständigkeit und zur Eigeninitiative, der sie auszeichnet. Besonderes Potenzial sehe ich auch in einer erfolgreichen Unternehmensnachfolge, weil in den kommenden Jahren in sehr vielen Firmen der generationsbedingte Übertragungsprozess ansteht.

- Jochen Schröder

Dr. Heiko Koepke

Dr. Heiko Koepke steht vor einer Wand mit dem Logo der Firma PHYSEC darauf

Gründer PHYSEC GmbH

Preisträger Gründerpreis NRW 2019
 

Bild © Marquard

Der Mehrwert unserer Technologie auf Geschäftsebene zu vermitteln, war anfangs nicht einfach. Aber der Mut weiterzumachen wurde belohnt – zum Beispiel mit dem Gründerpreis. Die Gründungserfahrungen würden wir gegen nichts in der Welt eintauschen.

- Dr. Heiko Koepke