Kopfzeile
Kontaktinformationen
Pokale für den Gründerpreis NRW stehen auf Sockeln.

Jury

Sie freut sich auf die Qual der Wahl: Eine achtköpfige Jury unter Vorsitz von Prof. Dr. Christine Volkmann, Inhaberin des Lehrstuhls für Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung an der Bergischen Universität Wuppertal, sichtet alle Einreichungen, ernennt zehn Nominierte und bestimmt die Preisträgerinnen und Preisträger des GRÜNDERPREIS NRW 2019.

Zu ihren Kriterien gehören unter anderem

  • der unternehmerische Erfolg
  • die Anzahl der geschaffenen Arbeitsplätze
  • die Kreativität der Geschäftsidee
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • die Übernahme ökologischer Verantwortung und sozialen Engagements

Mitglieder

Prof. Dr. Christine K. Volkmann

Christine K. Volkmann

Bergische Universität Wuppertal

Lehrstuhlinhaberin des UNESCO-Lehrstuhls für Entrepreneurship und Interkulturelles Management

Lehrstuhlleitung am Lehrstuhl für Unternehmensgründung und Wirtschaftsentwicklung

Vorstandsvorsitzende des Jackstädtzentrums für Unternehmertums- und Innovationsforschung

Bild © Özlem Eryigit

NRW verfügt weltweit über einzigartige Gründungspotenziale. Diese zu schöpfen und damit einen elementaren Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft zu leisten: Das ist die zentrale Intention des Gründerpreises NRW. Wir freuen uns auf innovative Gründungen auch in diesem Jahr.

- Prof. Dr. Christine K. Volkmann

Daniel Bartel

Daniel Bartel

Gärtner guter Ideen, Social Entrepreneur & Innovations-Nerd bei MAK3it GmbH

Regionalsprecher Düsseldorf für den Bundesverband Deutsche Startups (BVDS e.V.)

NRW-Landesvertreter für den Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland (SEND e.V.)

Bild © Daniel Bartel

Der Gründerpeis NRW stärkt mutige Gründerinnen und Gründer! Diese Pioniere erzeugen Innovationen und Arbeitsplätze der Zukunft. Als Juror fokussiere ich mich vor allem auf nachhaltige und verantwortungsvolle Geschäftsmodelle.

- Daniel Bartel

Claudia Brendt

Claudia Brendt

Direktorin Förderberatung Rheinland der NRW.BANK

Bild © Lokomotiv

Als Bankerin schaue ich auf die Wirtschaftlichkeit und die Ertragskraft des Unternehmens. Schon sieben Mal haben wir beim GRÜNDERPREIS NRW Vorzeigeunternehmen gefunden, die Beispiele für erfolgreiche Gründungen sind. Hier wollen wir anknüpfen und auch den diesjährigen Gewinnern eine Bühne geben, mit der sie jede Menge Aufmerksamkeit bekommen.

- Claudia Brendt

Thomas Grigutsch

Thomas Grigutsch

Geschäftsbereichsleiter Starthilfe und Unternehmensförderung

Bergische IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid

Bild © Thomas Grigutsch

In vielen Menschen schlummert irgendwo im Kopf die Idee, sich selbstständig zu machen. Der Gründerpreis NRW hat hier eine enorm wichtige Funktion.
Er gibt dem Thema Gründung ein Gesicht und motiviert, sich mit der eigenen Idee im Kopf auseinander zu setzen.

- Thomas Grigutsch

Gabor Leisten

Gabor Leisten

Abteilungsleiter der Unternehmensberatung der Handwerkskammer Dortmund
 

Mitglied im Lenkungskreis der Startercenter NRW


Vertreter der Handwerkskammern in NRW


Bild © Gabor Leisten

Wollen wir in Zukunft unsere Wirtschaft in der Region sichern, braucht es Gründer, die mit zukunftsweisenden Geschäftsideen und fachlichem Know-how die Gründerkultur beleben und den Mittelstand nachhaltig stärken. Der Gründerpreis NRW zeichnet darum regelmäßig beispielhafte junge Unternehmen aus, rückt ihr Engagement und ihren Tatendrang in den Mittelpunkt und fördert so aktiv die Gründungskultur in NRW.

- Gabor Leisten

Dr. Meike Rabanus

Dr. Meike Rabanus

Referatsleiterin Gründungen, STARTERCENTER NRW

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Bild © Dr. Meike Rabanus

Der GRÜNDERPREIS NRW zählt zu den bundesweit höchst dotierten Wettbewerben. Für Gründerinnen und Gründer bietet er zudem eine tolle Bühne und zeigt, wie vielfältig und lebendig die Gründerszene in Nordrhein-Westfalen ist.

- Dr. Meike Rabanus

Jochen Schröder

Jochen Schröder

Geschäftsführer der GWS

Vorstandsmitglied im Verband der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaften in NRW

Bild © Jochen Schröder

Unternehmensgründer sind interessante Persönlichkeiten. Es ist eine Mentalitätsfrage, nämlich der unbedingte Wille zu Selbständigkeit und zur Eigeninitiative, der sie auszeichnet. Besonderes Potenzial sehe ich auch in einer erfolgreichen Unternehmensnachfolge, weil in den kommenden Jahren in sehr vielen Firmen der generationsbedingte Übertragungsprozess ansteht.

- Jochen Schröder

Anna Yona

Anna Yona

Gründerin Wildling Shoes GmbH

Preisträgerin Gründerpreis NRW 2018

Bild © Anna Yona

Der Gründerpreis NRW hat uns unterstützt, unsere Vision, etwas zu bewegen, noch breiter zu streuen. Als Teil der Jury im Rahmen des Gründerpreises NRW 2019 freue ich mich sehr, diese Erfahrung nun an andere spannende Unternehmen weitergeben zu können.

- Anna Yona